Archiv Morschen

Friedrich Wittich Webereibedarf bis 1969

Ausgebombt in Kassel - nahm Friedrich Wittich 1948 mit den Resten seiner Maschinen im "Hühnerstall" am Burggrafenhaus wieder die Produktion in kleinstem Rahmen auf. Rainer Wittich hat die Entwicklung des Betriebs bis zur Schließung 1969 mit Text und Bildern dargestellt.


Dateien

20190723_alt_wirtschaft_und_verkehr_F.Wittich_Söhne.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Kurt-Wolfgang Kunkel
Zurück